Fantasy Phantastik  Ebook Geschichten

Xermitolistand

Kostenlose Ebooks und Geschichten in denen das Wort Xermitolistand vorkommt zum Downloaden und Gleichlesen...


Willkommen bei: YBERSEH...
Fantasy und Phantastik: Kostenlose Ebooks und Geschichten


Du hast nach dem o.a. Schlagwort »Xermitolistand« gesucht und bist auf dieser Webseite fündig geworden.
Die Suchtreffer zu »Xermitolistand« findest Du unten aufgelistet.

  • Bereits 1997 erschien Alexander Rossas Literatur Erstling »Xermitolistand« als kostenloses Dark Fantasy EBook mit einem anderen Titel im Internet und fand in knapp zwei Jahren über 60000 Leser. Danach nahm er das E-Book wieder aus dem Netz, da er das Buch nicht mehr kostenlos und werbefrei zum Download anbieten konnte. Im Jahr 2015 ist es nun soweit. Das Buch steht überarbeitet wieder zum offiziellen und kostenlosen Downbload bereit und strebt eine Fortführung der Geschichte, als auch eine Verfilmung, an.

     

    Xermitolistand erzählt die Geschichte von dem Angestellten Matze, der eines Tages in einen Terroranschlag an einer Autobahnraststätte gerät. Dabei begegnet er einer faszinierenden Frau, die offenbar übermenschliche Fähigkeiten besitzt. Doch dieses Wissen wird ihm rasch sehr gefährlich. Man möchte ihn von der Bildfläche verschwinden lassen. Matze bekommt unerwartet Hilfe. Eine rasante Verfolgung beginnt, die Matze immer weiter in den Einflußbereich einer dubiosen Organisation von Leuten bringt, die eine schier unbegrenzte Macht besitzen und diese auch gnadenlos für ihre Zwecke einsetzen. Doch der Schaden, den diese Menschen angerichtet haben, er ist bereits extrem folgenreich. Vor Matze öffnet sich

    ...
  • Das dritte Kapitel vom Multiversum Fantasy EBook Roman von Alexander Rossa:

     

    Kaum war Patricia verschwunden, um Matze zu wecken, sprang Thorwald auf und schrie »Sie kommen! Verdammt, sie kommen!«

    Sofort betätigte Max einen versteckten Hebel hinter dem Geschirr, das in einem klobigen Regal aufgestellt war.

    Daraufhin schob sich das Regal ganz langsam, wie von Geisterhand bewegt, zur Seite. Ein dunkler Gang kam zum Vorschein, in den alle Druiden zügig verschwanden.

    »Los, komm!«, rief Max zu Mira und winkte ihr zu.

    Darum ließ sich Mira nicht zweimal bitten und hetzte den alten Männer nach.

    Kaum war sie in dem finsteren Gang verschwunden, schloss Max den Geheimgang wieder und rannte der Gruppe rasch hinterher Nach einigen dunklen Kurven und Windungen kamen sie zur Kanalisation, die zur Zeit leider ziemlich viel Wasser führte und dazu äußerst übel roch. Sie wateten durch die stinkende Abwasserbrühe. Nur die Angst vor ihren bewaffneten Verfolgern dämpfte etwas den ständigen Brechreiz und das permanente Würgegefühl.

    Nach gut einer Stunde Flucht durch die

    ...
  • Das sechste Kapitel vom Multiversum Fantasy EBook Roman von Alexander Rossa:

    Fünf ältere Männer saßen zu dieser Zeit in einer alten Blockhütte im tiefen Wald, einen alten Holztisch herum. Ein weiterer Mann lag, umgeben von gelbem Licht, in der Mitte dieser Hütte, auf dem harten Boden. Die fünf Männer, die Druiden Thorwald, Max, Jürgen, Mark und Thom, unterhielten sich lautstark. Das war sehr ungewöhnlich bei diesen Männern.

    Thorwald schrie unter Verwendung wildester Gestik: »Ich verstehe nicht, wie es passieren konnte, dass Matze und Mira uns entkommen konnten. Sie sind doch nur gewöhnliche, primitive Menschen ohne magische Fähigkeiten, wie wir sie besitzen. Besonders du, Jürgen, hast vollständig und in meinen Augen fast unverzeihlich versagt. Wie konntest du sie nur verlieren?«

    Jürgen stand auf, ging zum Fenster und blickte stumm hinaus.

    »Was sollen wir mit den Xermitolistand tun?«, fragte Max nüchtern, mit dem Zeigefinger auf den Mann deutend, der uns als Milk bekannt ist.

    »Töten natürlich!«, rief Mark, und Thom bemerkte dazu, während er bestätigend nickte: «Töten, ja das scheint mir die richtige Entscheidung zu sein. Schließlich müssen sie doch ohnehin alle sterben, und ganz besonders langsam diese Mira und dieser

    ...
  • Kostenlos:
    Lade Dir gleich hier das Dark Fantasy E-Book »Xermitolistand« als MOBI-Datei mit einem Umfang von 333 spannenden Seiten kostenlos herunter.


    Die EPUB-Datei öffnet im Browser-Fenster und kann von dort ganz normal auf die Festplatte gespeichert werden (Datei => Speicher unter). Lesen kannst Du die Datei mit jedem EPUB-Reader.

    Nun wünsche ich Dir viel Spass bei diesem ungewöhnlichen Buch. Wenn es Dir gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du es weiterempfehlen und/oder verlinken tätest. Die Reaktionen der Leser sind mein einziger Lohn und sie sind es auch, die mich zum Weiterschreiben motivieren.

    Liebe Grüsse
    Alexander Rossa


    Creative Commons Lizenzvertrag
    Dieses Werk bzw. Inhalt ist lizenziert unter einer
    Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

  • Kostenlos:
    Lade Dir gleich hier das Dark Fantasy E-Book »Xermitolistand« als EPUB-Datei mit einem Umfang von 333 spannenden Seiten kostenlos herunter.


    Die EPUB-Datei öffnet im Browser-Fenster und kann von dort ganz normal auf die Festplatte gespeichert werden (Datei => Speicher unter). Lesen kannst Du die Datei mit jedem EPUB-Reader.

    Nun wünsche ich Dir viel Spass bei diesem ungewöhnlichen Buch. Wenn es Dir gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du es weiterempfehlen und/oder verlinken tätest. Die Reaktionen der Leser sind mein einziger Lohn und sie sind es auch, die mich zum Weiterschreiben motivieren.

    Liebe Grüsse
    Alexander Rossa


    Creative Commons Lizenzvertrag
    Dieses Werk bzw. Inhalt ist lizenziert unter einer
    Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

  • Kostenlos:
    Lade Dir gleich hier das Dark Fantasy E-Book »Xermitolistand« als PDF-Datei mit einem Umfang von 333 spannenden Seiten kostenlos herunter.


    Die EPUB-Datei öffnet im Browser-Fenster und kann von dort ganz normal auf die Festplatte gespeichert werden (Datei => Speicher unter). Lesen kannst Du die Datei mit jedem EPUB-Reader.

    Nun wünsche ich Dir viel Spass bei diesem ungewöhnlichen Buch. Wenn es Dir gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Du es weiterempfehlen und/oder verlinken tätest. Die Reaktionen der Leser sind mein einziger Lohn und sie sind es auch, die mich zum Weiterschreiben motivieren.

    Liebe Grüsse
    Alexander Rossa


    Creative Commons Lizenzvertrag
    Dieses Werk bzw. Inhalt ist lizenziert unter einer
    Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Nutzungsbedingungen

  • Datenschutz

    Die Betreiber dieser privaten und nicht kommerziellen Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten...

    Weiterlesen: Datenschutz

  • Nutzungsbedingungen lesen

    1. Inhalt des OnlineangebotsDie Inhalte dieser privaten Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Autor übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Homepage befindlichen Informationen sowie bereitgestellten Inhalte.Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung...

    Weiterlesen: ...

  • Yberseh Creative Commons

    Die Werke bzw. Inhalte dieser Webseite sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

    Weiterlesen: Yberseh...

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Gratis Ebooks: Phantastik, Fantasy und phantastische Kurzprosa
ist ein rein privates und nicht kommerzielles Projekt von

Alexander Rossa
Durlacher Straße 100
68219 Mannheim
Mail (mail @ alexanderrossa.de)
Gratis Ebooks: Phantastik, Fantasy und phantastische Kurzprosa

Weitere Webseiten:
Entschleunigung aktiv
X-Channel Marketing Blog

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren Ablehnen