Fantasy Phantastik  Ebook Geschichten

Wasserturm Mannheim Fantasy

Wasserturm Mannheim

Yberseh - Fantasy und Phantastik: Kostenlose Ebooks und Geschichten ist die Webseite von Schriftsteller Alexander Rossa.
Hier kannst Du viele kostenlose Ebooks und Kurzgeschichten lesen oder herunterladen und dabei einfach Spaß haben.

Du bist auf diese Seite gekommen, weil Du nach dem Begriff »Wasserturm Mannheim Fantasy« gesucht hast. Auf dieser Seite findest Du alles aufgelistet,
was einen Bezug zu der Suche nach »Wasserturm Mannheim Fantasy« hat oder den Begriff »Wasserturm Mannheim Fantasy« enthält. Hierbei gibt es auch regionale Bezüge, da Alexander
viel unterwegs ist, um an Lesungen teilzunehmen oder sich mit anderen Autoren zu den Themen Phantastik, Fantasy, Hermetik
und Kurzgeschichten auszutauschen.

Du bist herzlich eingeladen, auf dieser Seite ein wenig herumzustöbern und in die Welten von Alexander einzutauchen.

  • Erfahre im 2. Kapitel vom Fantasy Ebook »Das Xyralum« mehr über die finstere und gefahrvolle Welt Karakums irgendwo im Multiversum. Die Flucht vor schrecklichen Unwettern und gefährlichen Kreaturen treibt die Menschen in Schutzräume und macht sie empfänglich für unlautere Angebote. So muss es auch der junge Barados schmerzlichst erfahren, der alle Hände voll damit zutun hat, seine Familie im Erdäum Karakum zu schützen.

    Inhaltsverzeichnis:

    Die Geschichte Karakums
    Leben im Schutzraum
    Ein schrecklicher Verlust
    Unmoralisches Angebot in der Notlage
    Im festen Griff der Schatten
    Rettung im letzten Augenblick 


    Die Sonne drang nur spärlich durch die Wolken und tauchte die Stadt in ein unwirkliches Licht.
    Es war schwül.
    Nebel hing zwischen den Häusern.
    Die Luft war aufgeladen.
    In der Ferne hörte man immer wieder lautes Krachen.
    Blitze überzogen ständig den Horizont und tauchten die entfernten Vororte der Stadt für Augenblicke in ein gleißendes Licht.

    Auf der

    ...
  • Kostenlos das Multiversum Fantasy Ebook lesen: Im ersten Kapitel des phantastischen Abenteuers gerät der alte Flaschensammler Jan in eine Gefahr, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Doch er ist nicht alleine. Er erhält ganz unvermutet Hilfe und Teile seine Erinnerung zurück. Eine ganz bizarre Geschichte bekommt er zu hören, die er einfach nicht glauben mag. Doch ihm werden deutliche Beweise dargelegt.

    Inhaltsverzeichnis:

    Erste Begegnung mit Marsha
    Erste Begegnung mit den Schatten
    Der verbogene Brunnen
    Vor den Umbrae Mortis gerettet
    Die Macht des Xyralum
    Der sprechende Hund


    Es war ein kühler Morgen im frühen Herbst.
    Kaum ein Mensch war auf der Straße.
    Alles war noch still.
    Nur an dem Flaschencontainer an der großen Kreuzung, dort bewegte sich etwas.
    Es war Jan.
    Er suchte nach leeren Pfandflaschen.
    Jan war ein Mann in den Fünfzigern. Zudem war er ein Mann, der stets Geld benötigte.
    Jans Leben war leider keine große Erfolgsgeschichte.

    ...
  • Bereits 1997 erschien Alexander Rossas Literatur Erstling »Xermitolistand« als kostenloses Dark Fantasy EBook mit einem anderen Titel im Internet und fand in knapp zwei Jahren über 60000 Leser. Danach nahm er das E-Book wieder aus dem Netz, da er das Buch nicht mehr kostenlos und werbefrei zum Download anbieten konnte. Im Jahr 2015 ist es nun soweit. Das Buch steht überarbeitet wieder zum offiziellen und kostenlosen Downbload bereit und strebt eine Fortführung der Geschichte, als auch eine Verfilmung, an.

     

    Xermitolistand erzählt die Geschichte von dem Angestellten Matze, der eines Tages in einen Terroranschlag an einer Autobahnraststätte gerät. Dabei begegnet er einer faszinierenden Frau, die offenbar übermenschliche Fähigkeiten besitzt. Doch dieses Wissen wird ihm rasch sehr gefährlich. Man möchte ihn von der Bildfläche verschwinden lassen. Matze bekommt unerwartet Hilfe. Eine rasante Verfolgung beginnt, die Matze immer weiter in den Einflußbereich einer dubiosen Organisation von Leuten bringt, die eine schier unbegrenzte Macht besitzen und diese auch gnadenlos für ihre Zwecke einsetzen. Doch der Schaden, den diese Menschen angerichtet haben, er ist bereits extrem folgenreich. Vor Matze öffnet sich

    ...
  • Mannheim Fantasy

    Ich habe die regionale Seite zum Thema Mannheim angelegt, da ich mich sehr viel mit Fantasy- und Phantastik beschäftige und dabei immer wieder Kontakt zu den verschiedensten Fachleuten und Autoren habe. Zudem recherchiere ich viel zu den Themen. Mir fallen dabei immer wieder interessante Aspekte zur Fantasy, Phantastik, Hermetik und Bereich der Kurzprosa auf, die ich hier einfach aufnotieren möchte. Dabei sind sie sicherlich nicht vollständig und stets in der Entwicklung begriffen. Ist jemand der Meinung, hier müsste zu den einzelnen Regionen, Städten und Mannheim noch etwas notiert werden, schreibt mir ruhig.

    Auf dieser Informationsseite widme ich mich dem phantastischen und literarischen Umfeld von Mannheim. Durchaus bin ich auch gelegentlich einmal in Mannheim, um mich mit Autoren zu treffen, mich auszutauschen oder etwas aus meinem kleinen Fundus zu lesen. Früher war ich oft am Mannheimer Wasserturm und in den Mannheimer Parks und habe die Stadt sehr genossen. Leider ergeben sich zu Mannheim für mich aktuell einfach zu wenige Möglichkeiten. Das wäre wirklich noch ausbaufähig. Einmal sehen, was die ...

  • Introduktion in die Fantasy:
    Eine Liebe zwischen den Welten in einem Multiversum. Was mag sein, was ist wahrscheinlich, was nur Phantasie? Das Fantasy EBook »Das Xyralum« kann Sichtweisen und Leben verändern...


    »Wer bist Du?«, hörte ich eine Stimme.

    Ich sah mich um.

    Dort stand eine junge Frau und sah mich an.

    »Kennen wir uns nicht?«, fragte ich unhöflich zurück.

    Doch ich war über diesen Anblick so erstaunt, dass ich an Höflichkeit nicht denken konnte. Das Gesicht der Frau, es kam mir sehr bekannt vor.

    Ihre Gesichtszüge waren ausgesprochen weiblich. Die Augen der jungen Frau, sie glänzten lebendig. Dunkles Haar umspielte die zarte Haut. Ihr Mund war einfach sagenhaft und zierte die bestechende Natürlichkeit dieser gesamten weiblichen Komposition.

    »Fast kommt es mir so vor...«, antwortete sie und kam näher.

    Wir sahen uns beide fasziniert an.
    Mehr geschah nicht.

    Auf eine ganz unerklärliche Weise fühlte ich mich zu ihr hingezogen. Es schien mir, als würden ihre neugierigen Blicke ein regelrechtes Feuer in mir entfacht haben.

    »Ich bin Bina. Du scheinst sehr nett zu sein.«, stellte sich die junge Frau vor, als sie schliesslich direkt vor mir stand.

    ...
  • Ein kostenloses E-Book über das Erleben des Lebens und zur Achtsamkeit. Literatur als ein wenig Phantastik, ein wenig Märchen und doch so sehr real.

    Hektik, Stress und Termine bestimmen unser Leben. Der Alltag rauscht an uns vorbei. Viele Menschen nennen das schlicht und einfach »Leben«. Doch nehmen wir offensichtlich nur einen kleinen Bruchteil von unserem wirklichen Leben wirklich bewusst wahr. Wir erleben jeden Tag, jede Minute und Sekunde Unmengen an Gefühlen, Ereignissen und Gedanken. Doch scheint es so, als ignorierten wir unser Erlebtes. So sehr sind wir also schon auf unsere alltäglichen Rollen fixiert, dass wir uns bei Sonnenuntergang an fast nichts mehr erinnern können. Nur die groben Erlebnisse sind noch präsent und wirklich greifbar. Es besteht offenbar die tägliche Gefahr, dass wir uns in unserem eigenen Alltag verlieren. Ist es wirklich das, was wir alle voller Euphorie und Verzückung »Leben« nennen?

    Joshua stellt sich auch diese Frage. Er ist und fühlt sich in seinem Alltag gefangen. Das alltägliche Rollenspiel hat er satt. Josh ist auf der Suche nach den Wundern im Leben. Immer wieder hat er davon gehört. Sie sind irgendwo dort draussen, da ist er sich sicher. Ohne sie, da würde er wohl seinen Willen und seine Kraft zum

    ...
  • Unterschied Phantastik und Fantasy

    Worin der Unterschied zwischen Phantastik und Fantasy liegt, das ist hier zu lesen. Es gibt bei mir auf Yberseh.de so viele Texte zu den seltsamsten Themen. Philosophische Texte, Texte aus dem Leben, Phantastisches, Bizarres, Fantasy und Dark Fantasy. Doch worin unterscheiden sich diese Texte eigentlich wirklich? Kann man sie in offizielle Kategorien einordnen? Ich bin mir nicht sicher, weil sich ihre Inhalte im Genre überschneiden, also eine Art lesbares Crossover sind. Mit diesen Gedanken als Motivation, habe ich mich mit der Thematik beschäftigt...

Nutzungsbedingungen

  • Datenschutz

    Die Betreiber dieser privaten und nicht kommerziellen Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten...

    Weiterlesen: Datenschutz

  • Nutzungsbedingungen lesen

    1. Inhalt des OnlineangebotsDie Inhalte dieser privaten Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Autor übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Homepage befindlichen Informationen sowie bereitgestellten Inhalte.Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung...

    Weiterlesen: ...

  • Yberseh Creative Commons

    Die Werke bzw. Inhalte dieser Webseite sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

    Weiterlesen: Yberseh...

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Gratis Ebooks: Phantastik, Fantasy und phantastische Kurzprosa
ist ein rein privates und nicht kommerzielles Projekt von

Alexander Rossa
Durlacher Straße 100
68219 Mannheim
Mail (mail @ alexanderrossa.de)
Gratis Ebooks: Phantastik, Fantasy und phantastische Kurzprosa

Weitere Webseiten:
Entschleunigung aktiv
X-Channel Marketing Blog

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren Ablehnen